A   A   A

Psychotherapie

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Es ist ein Angebot der Heilpädagogischen Tagesstätte für Kinder- und Jugendliche mit einer körperlichen Behinderung. Oft  haben sie es auf ihrem Lebensweg  schwerer als gesunde. Eine Psychotherapie kann ihnen dabei helfen, mit ihrer Körperbehinderung zurecht zu kommen. Psychotherapeutische Unterstützung ist darüber hinaus auch für Kinder und Jugendliche in Lebenskrisen (z.B. Trennung der Eltern, Verlust eines Angehörigen) sowie bei emotionalen Verstimmungen (z.B. depressive Verstimmungen) eine sinnvolle therapeutische Maßnahme/Begleitung. Die Therapiemethode orientiert sich am Problem und Entwicklungsstand des Kindes oder Jugendlichen:

in einem tiefenpsychologisch fundierten Therapiemodell kommen vor allem spieltherapeutische, aber auch verhaltensorientierte Techniken zum Einsatz. Traumatisierte Kinder und Jugendliche werden mit speziellen traumatherapeutischen Methoden (EMDR) behandelt.

Lisa Lindinger, Kinder- und Jugend-Psychologin